Krankenhaus

Speisen/Wäsche/Medikamente/Materialwirtschaft

Der Bau von Rollcontainerförderanlagen ist eine Welt für sich. Die größte Herausforderung von Förderanlagen im Gesundheitsbereich stellen die unterschiedlichen Schnittstellen dar. Von diesen hängt in vielen Fällen ab, ob die Anlage zur Zufriedenheit des Kunden und damit kosteneffizient läuft. Automatisierungen in Krankenhäusern müssen unter Berücksichtigung vieler verschiedener Faktoren ausgelegt werden. Häufig sind die Gebäudestrukturen mit der Zeit gewachsen und stellen in der Umsetzung besondere Anforderungen an die Fördertechnik. Insgesamt geht es darum Kosten zu reduzieren, indem alle Prozesse durch eine optimale Förderanlage unterstützt werden.

KLATT - denn, es ist ein gutes Gefühl.

Ausgewählte Kunden

Fallbeispiel LKH Klagenfurt

Im Rahmen des Neubaus des, zu diesem Zeitpunkt, mondernsten Krankenhauses in ganz Europa, wurden wir 2007 mit dem Bau der Containerförderanlage für Speisen, Wäsche u.ä. beauftragt...

zum Fallbeispiel

Produkte